Sie befinden sich im Bereich: Einleitung » Verkehr in Prag » Zeitweilig » Nádraží Veleslavín: Zeitweilige Einschränkung des Eingangs und Ausgangs der U-Bahnstation
 

Nádraží Veleslavín: Zeitweilige Einschränkung des Eingangs und Ausgangs der U-Bahnstation

Am Freitag, den 13. April 2018 werden die neuen Rolltreppen in der U-Bahnstation Nádraží Veleslavín zwischen der Unterführung und den Einstiegshaltestelle der Busse am Wendeplatz in den Probebetrieb genommen. Die Rolltreppen werden so betrieben, dass eines der installierten Paare in Richtung von der Unterführung zu den Haltestellen und das zweite in Richtung nach unten, von den Haltestellen zur Unterführung fährt.

  • In Anknüpfung an die Inbetriebnahme der Rolltreppen werden die Haltestellen für die Linien Nummer 119 und 225 an den Buswendeplatz zurückversetzt.
  • Am aufgeführten Tag, von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr, können die Fahrgäste die Dienstleistungen von Informatoren in Reflexwesten nutzen, die vor Ort nicht nur in tschechischer, sondern auch in englischer Sprache beraten können.
  • Das feste Informationssystem in der U-Bahnstation wird, unter Berücksichtigung der oben erwähnten Änderungen, zum Termin der Inbetriebnahme der Rolltreppen aktualisiert.

Schema zur Maßnahme

 

Dokumente zum Herunterladen:

 

Gehe zum navigation


 
  • E-shop
  • Barrierefreie Beförderung
  • Meine Verbindung


 

Anmeldung | Registrierung