Sie befinden sich im Bereich: Einleitung » Verkehr in Prag » Andauernd » Dauerveränderungen im Prager Integrierten Verkehr (PIV) seit 3. März 2008
 

Dauerveränderungen im Prager Integrierten Verkehr (PIV) seit 3. März 2008

Aufgrund der Auswertung des Verkehrs und der Anforderungen einzelner Stadtbezirke und Gemeinden kommt es beim ganzstaatlichen Termin fúr Fahrplanänderungen am Montag, 3. März 2008 zu folgenden Änderungen im Integrierten Prager Verkehr:

Busleitungen

Linie Änderung
114 Fahrtintervallkürzung in der Nachmittagsspitze an Arbeitstagen von 15 auf 10 Minuten im Abschnitt Kačerov – Šeberák
128 Fahrtintervallkürzung in der Morgenspitze an Arbeitstagen von 15-30 auf 15 Minuten und in der Nachmittagsspitze von 30 auf 20 Minuten
165 Neue Linie an Arbeitstagen von Jižní Město um 18:13 nach Komořany
218 Die Linie hält an der Horoměřická-Haltestelle neulich auch in der Morgenspitze und an der Haltestelle Sídliště Červený Vrch auch nachmittags ca. zwischen 16:00 und 18:00, ferner wurden die Fahrtintervallen an Arbeitstagen vormittags geändert
261 Die letzte Verbindung besteht ganzwöchig von Hulická nach Klánovice neulich aus der Haltestelle Újezd nad lesy, wo der Direktumstieg aus der Linie 250 von Černý Most möglich ist
266 Neue Verbindung an Arbeitstagen aus der Picassova-Str. um 13:54 nach Hájek
311 Gesamte Verkehrsstärkung an Arbeitstagen mittels neuer Verbindungen kombiniert mit Verlängerung ausgewählter Verbindungen in den Endabschnitten der Linie
317 Die ganzwöchige Verbindung aus dem Bahnhof Smíchovské nádraží um 22:00 wurde um den Abschnitt Kytín – Voznice verlängert
320 Übertragung der letzten Verbindung aus dem Bahnhof Smíchovské nádraží um 23:45 an die Linie 321 (es ist neulich eine Haltestellenverbindung)
331 Einführung des Wochenendeverkehrs im Abschnitt Okrouhlo, Zahořany - Jílové u Prahy, náměstí
347 Die Verbindung an Arbeitstagen von Zličín um 21:20 fährt neulich über die Haltestelle Chýně, Háje
352 An der Haltestelle Zbuzany, nádraží wurde in Richtung Jinočany, náměstí die Verkehrsanbindung an die Züge Linie S6 von Prag errichtet
391 Neue Verbindung an Arbeitstagen von Květnice um 4:06 nach Nádr. Klánovice, letzte Verbindung von Úvaly wurde um den Abschnitt Květnice – Nádr. Klánovice verlängert
461 Neue Verbindung an Arbeitstagen aus der Haltestelle Velké Popovice, rozc. Brtnice um 15:24 nach Strančice

Zu kleinen Fahrplanänderungen kommt es ebenfalls bei den Stadtlinien 168, 188, 193, 230, 249, 251 und bei ausgewählten stadtnahen Linien.

Haltestellen

Die Haltestelle Psáry, ústav wurde auf Psáry, Domov Laguna umgenannt

Für die Linien 230, 249, 256, 301 und 352 wurde die Haltestelle Raichlova in beiden Richtungen errichtet (zwischen den Haltestellen Amforová, bzw. Píškova und Slatinová)

Sonstige Änderungen

Auf der Eisenbahn kommt es lediglich zu kleinen Änderungen ausgewählter Verbindungen auf den Strecken 012, 013, 072, 090 und 120 (S5).

Weitere PIV-Änderungen finden Sie auf ROPID.

 

Gehe zum navigation


 
  • E-shop
  • Barrierefreie Beförderung
  • Meine Verbindung


 

Anmeldung | Registrierung