Sie befinden sich im Bereich: Einleitung » Aktuelles » Tschechische Kunst durch die Jahrhunderte
 

Tschechische Kunst durch die Jahrhunderte

Die Verkehrsbetriebe der Hauptstadt Prag, das Nationalmuseum und die Nationalgalerie laden Sie am Sonnabend, dem 5. April 2008 herzlich zu einer Besichtigung außerordentlicher Werke der tschechischen Kunst in den Räumen des Lapidariums und des Museums des tschechischen Kubismus im Haus zur Schwarzen Gottesmutter ein.

 

Im Lapidariumdes Nationalmuseums werden Sie die einmalige Gelegenheit haben, sich mit Denkmälern der tschechischen Steinbildhauerei aus dem 11. bis 19. Jahrhundert bekanntzumachen, und im Museum des tschechischen Kubismus im Haus zur Schwarzen Gottesmutter mit Werken bedeutender tschechischer kubistischer Maler. Holen Sie persönlich den Cool tour Paß ab, sammeln Sie Stempel der einzelnen Ausstellungen des Nationalmuseums und der Nationalgalerie in Prag und gewinnen Sie attraktive Preise. Alle Besucher, die in ihrem Cool tour Paß mindestens einen Stempel haben, erhalten in den mit der aktuellen Cool Tour Linie verbundenen Einrichtungen einen fünfzigprozentigen Preisnachlaß.

Während der Cool tour am 5. April 2008 werden die Eintrittskarten in das Lapidarium wegen des gleichzeitig stattfindenden Matthäi-Rummels an den Kassen im Ausstellungsgelände ausgegeben.
 

Gehe zum navigation


 
  • E-shop
  • Barrierefreie Beförderung
  • Meine Verbindung


 

Anmeldung | Registrierung