Sie befinden sich im Bereich: Einleitung » Aktuelles » Neues Infozentrum des Verkehrsunternehmens auf Hlavní nádraží
 

Neues Infozentrum des Verkehrsunternehmens auf Hlavní nádraží

Das Verkehrsunternehmen der Hauptstadt Prag hat am Dienstag, den 22. Oktober 2013 neues Infozentrum der Verkehrsinformationen auf Hlavní nádraží eröffnet. Das Objekt ist bereits das sechste betriebene Informationszentrum, das insgesamt ungefähr eine Million der Fahrgäste pro Jahr abfertigt.

 

Im Gegenteil zu den Vorverkaufsstellen der Fahrkarten in den U-Bahn-Stationen gewähren die Infozentren ein erweitertes Angebot an Dienstleistungen, das vor allem in der Sicherstellung einer komplexen Informations- und Beratungstätigkeit im Bereich des Prager integrierten Verkehrs und seines Tarifs besteht. Die Infozentren bieten ferner die Möglichkeit des Einkaufes der einmaligen Fahrbelege, sämtlicher auf die Opencard-Karte aufgespielten Zeitfahrkarten, der gedruckten Haltestellenfahrpläne oder der Erinnerungspublikationen über den Prager Stadtverkehr an. Zum freien Bezug stehen den Fahrgästen die Schemas des Stadtverkehrs, Informationen über Tarife und dauerhafte oder zeitweilige Änderungen zur Verfügung.

Alle Mitarbeiter des Infozentrums gewähren die Informationen in der tschechischen, englischen und mindestens einer weiteren Weltsprache. Neben den Informationen über Tarife und Verbindungen sind sie im Stande, den Kunden auch in den außergewöhnlichen Situationen zu helfen, zum Beispiel durch Aufsuchen der Lage der verspäteten Verbindung oder Vermittlung des Suchens nach den in den Verkehrsmitteln vergessenen Gegenständen.

Im Zusammenhang mit der Eröffnung des Betriebs des Informationszentrums Hlavní nádraží (im Betrieb täglich von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr) kehrt die Betriebszeit des Infozentrums Anděl in die ursprüngliche Lage zurück. Den Fahrgästen steht dieses Infozentrums wieder werktags von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr und samstags von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung.

Eine komplette Übersicht der Infozentren finden Sie unter diesem Link.

Durch die Errichtung des Informationszentrums auf dem frequentierten Hauptbahnhof kommt das Verkehrsunternehmen den Anforderungen der ausländischen sowie inländischen Kunden entgegen, die in unsere Hauptstadt mit dem Zug kommen.

 

Gehe zum navigation


 
  • E-shop
  • Barrierefreie Beförderung
  • Meine Verbindung


 

Anmeldung | Registrierung