Sie befinden sich im Bereich: Einleitung » Dienste » Infozentren
 

Infozentren

Alle wesentlichen Informationen über den Betrieb des städtischen ÖPNV, die Linienführung, die Fahrpläne oder den Tarif können die Fahrgäste in den  Infozentren erlangen. Ihre Beschäftigten geben Informationen in der tschechischen und englischen Sprache sowie auch in weiteren Weltsprachen, und das auch telefonisch.

Bei einem persönlichen Besuch eines Infozentrums kann man kaufen:

  • Haltestellefahrplänen der U-Bahn, Straßenbahnen und der Busse von einer beliebigen Haltestelle,
  • Karten und Pläne von Prag und Umgebung,
  • Publikationen über die Geschichte und Gegenwart des ÖPNV in Prag,
  • Werbegegenstände des Verkehrsbetriebs.

Man kann Flugblätter über geplante und gerade verlaufende Einstellungen und Änderungen der Linienführung und weitere Informationsmaterialien über den Prager ÖPNV kostenlos erlangen.

Aus dem Sortiment der Fahrkarten kann man kaufen:

  • Fahrkarten für eine Einzelfahrt für 30 oder 90 Minuten,
  • Touristenfahrkarten für 24 oder 72 Stunden,
  • Elektronisches Fahrgeld zum Aufladen auf der Chipkarte (ausgenommen Infozentrum Flughafen Terminal 2),
  • Papierkupons mit wählbarem Gültigkeitsbeginn (ausgenommen Infozentrum Flughafen Terminal 2),
  • Ausweise des PID (ausgenommen Infozentrum Flughafen Terminal 2).

Die Infozentren Hradčanská und Nádraží Veleslavín bieten erweiterte Dienstleistungen im Bereich des Verkauf von Fahrbelegen an und sie bieten sämtliche Arten an Einzelfahrkarten einschließlich von Zonenfahrkarten an. Das Infozentrum Hradčanská verkauft darüber hinaus alle Arten von Papierkupons einschließlich von denen für einen festen Kalenderzeitraum.

Die Infozentren des Verkehrsbetriebs betreibt die Abteilung 100740 des Zentrums für Verkehrsinformationen.

 

Gehe zum navigation


 
  • E-shop
  • Barrierefreie Beförderung
  • Meine Verbindung


 

Anmeldung | Registrierung