Sie befinden sich im Bereich: Einleitung » Aktuelles » Informationen über den Prager öffentlichen Personenverkehr gehen auf Google Maps
 

Informationen über den Prager öffentlichen Personenverkehr gehen auf Google Maps

Die Verkehrsbetriebe der Hauptstadt Prag führten in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Google die nützliche Funktion Öffentlicher Personenverkehr in Prag ein, die auf Google Maps zugänglich ist.

 

Diese Dienstleistung für die Fahrgäste ermöglicht ihnen, detailliert Strecken des öffentlichen Personenverkehrs in ganz Prag, Bus- und Straßenbahnhaltestellen sowie U-Bahnstationen und Stationen der Seilbahn aufzusuchen. Gleichzeitig bietet sie die Möglichkeit, Informationen über die Station abzubilden, Fahrpläne zu durchsuchen und die beste Verbindung zu finden, und dies in sechzig Sprachen.

Die beste Verbindung im öffentlichen Personenverkehr können nicht nur die Bewohner Prags aufsuchen, sondern auch Tausende Touristen, die den Prager öffentlichen Personenverkehr benutzen und die Informationen in ihrer Sprache abrufen können.

Die Nutzer finden die Informationen zum öffentlichen Personenverkehr einfach sowohl über die Webseite Öffentlicher Personenverkehr an der Adresse http://maps.google.de/transit als auch in ihren Handys. Informationen über den öffentlichen Personenverkehr sind ebenfalls auf allen mobilen Geräten zugänglich, die mit Google Maps umgehen können. Auch haben alle Nutzer der Anwendung Google Maps in Geräten mit den Operationssystemen Android und iOS zu diesen Ergebnissen Zugang.

Wie erhalte ich Informationen über den öffentlichen Personenverkehr auf Google Maps

Wenn ein Nutzer Verkehrsinformationen sucht, so reicht es, auf der Seite http://maps.google.de den Ausgangs- und Zielpunkt seiner Strecke auf der Seite Route Berechnen einzugeben, und dies entweder direkt die Adresse oder die Bezeichnung eines konkreten Orts. Die einzelnen Alternativen bieten ihm dann sowohl Informationen über den öffentlichen Personenverkehr als auch die Strecke für den Fahrt mit dem Auto. Der Nutzer kann dann die Strecke bequem planen. Bei der Arbeit mit Daten zum öffentlichen Personenverkehr erscheinen Anweisungen, die den Nutzer Schritt für Schritt weiterführen. Anschließend erscheint eine Karte mit Icons, und nach deren Anklicken erscheint die Abfahrtszeit der nächsten Verbindung.

Mehr Informationen findet der Nutzer auf der Seite http://maps.google.de/transit.

 

Gehe zum navigation


 
  • E-shop
  • Barrierefreie Beförderung
  • Meine Verbindung


 

Anmeldung | Registrierung