Sie befinden sich im Bereich: Einleitung » Aktuelles » Budějovická: Schließung der südlichen Vorhalle der U-Bahnstation
 

Budějovická: Schließung der südlichen Vorhalle der U-Bahnstation

Aufgrund des Havariezustands der Überdachung der öffentlichen Passage (Atrium) zwischen den Objekten der Česká spořitelna und dem Kaufhaus DBK, die nicht in Verwaltung des DPP ist, und der unerlässlichen Sicherstellung der Sicherheit seiner Fahrgäste kommt es ab Freitag, den 19. Januar 2018 (ab Beginn des Tagesbetriebs) bis auf Widerruf zur Schließung der südlichen Vorhalle der U-Bahnstation Budějovická. Gleichzeitig werden vom Grundstücksbesitzer auch die Durchgänge zwischen dem nördlichen Atrium und der südlichen Passage um diese Vorhalle geschlossen.

 
  • Der Eingang in die U-Bahnstation Budějovická ist nur durch die nördliche Vorhalle (Treppe) möglich.
  • Den barrierefreien Zugang stellt die DPP nur zwischen dem Bahnsteig der U-Bahnstation und der nördlichen Vorhalle im Atrium sicher.
  • Barrierefrei zum Straßenniveau kann man mit dem Aufzug des Geschäfts LIDL fortsetzen, aber nur in der Öffnungszeit – täglich von 7.00 Uhr (am Sonntag ab 8.00 Uhr) bis 21.00 Uhr.
  • Die Rolltreppen der Unterführung im südlichen Teil der Passage (zur Poliklinik und Bushaltestelle vor der DBK) sind nicht betrieben, der Zugang zu den Geschäftsräumen ist jedoch möglich.

 

 

Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten und danken für Ihr  Verständnis.

 

Gehe zum navigation


 
  • E-shop
  • Barrierefreie Beförderung
  • Meine Verbindung


 

Anmeldung | Registrierung